Modifizierter Sinus Direktantrieb für Hydraulikpressen

Dieser Antrieb lässt die Arbeitsgeschwindigkeit und Richtung ohne Regelventile ändern. An jeder Bewegung beteiligen sich weniger Komponente als an einem herkömmlichen System, und die Ausrüstung funktioniert nach höheren Sicherheitsnormen.

Die Pressebewegungen können stufenlos ohne großer Füllventilen eingestellt werden, was zur Leistungssteigerung, Reparatur- und Wartungskostensenkung, zur Erhöhung der Förderleistung und zur riesengroßen Energieersparnis führt.

Die Messungen, die in verschiedenen Werken gemacht wurden, wo der Pumpenantrieb mit gesteuerten Ventilen durch einen sinusförmigen Antrieb ersetzt wurde, bekräftigen, dass der sinusförmige Antrieb um 30% weniger Energie pro Tonne des produzierten Stahls aufnimmt, manchmal können die die Energiekosten um 69% gesenkt werden.

 

Vorteile des modifizierten Sinus Direktantrieb:

1. Stöfreier Antrieb Verhindert Stöße in der Rohrleitung, in den Ventilen und in der Presse
2. Wenigere Anzahl von bei jedem Hub arbeiteten Komponenten Verringert Anfälligkeit des Aggregats
3. Keine mechanische oder elektrische Teile erforderlich Möglichkeit der Einstellung von größerer Anzahl der komplizierten Ventile und ihrer Synchronisierung
4. Hohe Bereitschaft
5. Verringerung der Wartung
6. Weniger Ersatzteile erforderlich
7. Empfindliche Pressebewegung, stufenweise regelbar Keine Beanspruchung der Pumpen, alle Pumpen arbeiten zwischen 0 und 100%
8. Energiesparung und Verminderung verschiedener Kosten Niedriger Energieverbrauch

Gesenkwarmpreßverfahren
Gesenkwarmpreßverfahren
Presse
Presse